Auf den Spuren von Amler

 

 

 

 

Das Meer ist eine wahre Quelle der Inspiration und verhalf schon etlichen Künstlern weltweit zu künstlerischen Glanzleistungen. Kein Wunder also, dass der Künstler Siegbert Amler, verstorben im Jahr 2019, dieses wunderschöne Haus am Meer in Glücksburg bewohnte und bis zum Ende seines Lebens hier auch sein Ausstellungsraum und Atelier hatte.

Geboren in Schlesien, machte er mit seiner Ehefrau Ingeburg in den 60er Jahren eine Baracke zum Eigenheim mit einem Ausstellungsraum und einem Atelier. Dort arbeitete er bis zu seinem Lebensende mit wundervollem Ausblick auf unsere Förde. Auf dem Weg zum Atelier begegnen dem Besucher etliche Kunstwerke, die in seinem Garten in Szene gesetzt worden sind. 

So entstanden vor maritimer Kulisse etliche Skulpturen, die weltweit Beachtung fanden.  In Schleswig findet man eine Wand mit Bronzefigur und Relief. Ein weiteres Kunstwerk ist an einer Schule in San Francisco zu bewundern. Ein Katzenporträt hängt in Indonesien. Sein zwei Meter hohes „Miteinander“ schaffte den Weg bis nach Tokio. Inspirieren ließ er sich nicht nur vom Glücksburger Terrain, sondern reiste samt Skizzenblock nach Kenia und Tansania, studierte die Wildnis und die Tiere. Herauskamen nicht nur etliche Skizzen, sondern auch sein Buch „Mit Zeichenstift und Skizzenblock in Kenya und Tansania- der etwas andere Reisebericht“. Damals gab er VHS-Kurse, vor allem, um seinen Lebensunterhalt zu bestreiten. Die Kurse waren erfolgreich, weil Amler eine Ader für das Praktische hatte. Sein Ziel war es, möglichst viele Menschen für die Kunst zu begeistern und seine Teilnehmer in ihrer Entwicklung zu unterstützen. Die Kunst Amlers versteckt sich überall in Glücksburg. Der Künstler mag zwar nicht mehr unter uns weilen, hat aber überall im Ort seine Spuren hinterlassen. 

 

Das Haus, das er einst so viele Jahrzehnte bewohnte, wurde nun aufwendig saniert, renoviert und erstrahlt im neuen Glanz. Die Kunst Amlers ist hingegen in feinen Zügen noch erkennbar und harmonisch in das moderne Interieur und Gesamtkonzept integriert worden. Der Außenbereich spricht Bände, der große Skulpturengarten erinnert an die vergangenen Jahrzehnte der Kunst. Verwunschen und romantisch lässt sich daraus auch in Zukunft einiges an künstlerischer Magie nach Glücksburg zaubern. Das Ambiente ist so anregend, dass es— wenn man Fantasie hat— alles sein könnte: vom Filmhaus zu einer Location für romantische und intime Hochzeiten bis hin zu einem privaten Rückzugsraum mit Ausblick. 

Eines ist aber sicher: Die Kunst wird nicht ausziehen und immer ein Teil dieses Hauses bleiben.    GL

 

Kontakt

Natalie Jachmann

Schlossallee 54a

24960 Glücksburg

 

gluecksburgliving(at)gmail.com

Tel: 0176 51892897

Mediadaten

Das Magazin Glücksburg Living erscheint mit einer Auflage von 5300 Exemplaren in Glücksburg, Rüde, Solitüde, Wees und in anderen ausgewählten Teilen in Flensburg (wechselt).

Fotocredits:

Anny Opitz 

Impressum

Impressumspflicht nach §5 TMG:

 

Natalie Jachmann | Schlossallee 54a | 24960 Glücksburg (Ostsee)

gluecksburgliving(at)gmail.com
0176 51892897

 

Verantwortliche  i.S.d. § 18 Abs. 2 MStV:

Natalie Jachmann

 

 

Angaben der Quelle für verwendetes Bilder- und Grafikmaterial:
- Natalie Jachmann | Schlossallee 54a | 24960 Glücksburg (Ostsee) 
Bilder und Grafiken dürfen in keinem anderen Zusammenhang verwendet werden.

 

 

Streitschlichtung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit: https://ec.europa.eu/consumers/odr.
Unsere E-Mail-Adresse finden Sie oben im Impressum.

Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Haftung für Inhalte

 

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Quelle:

e-recht24.de