Ziemlich nachhaltig gedacht

SUP Station SUPvibes verleiht nachhaltige Boards

Bei SUP Boards ist es nicht anders als beim Gemüse: diejenigen, die nicht hübsch aussehen, werden meistens nicht verkauft, sondern auf den Müll geworfen. Personal Trainer Jan Kruse möchte diesem Problem entgegenwirken und wird aber in dieser Saison zum großen Teil nachhaltige SUP Boards aus Dänemark am Strand von Glücksburg verleihen. Außerdem ist ein Vor-Ort- Verkauf der Boards geplant, sowie ein Onlineshop, der sich im Moment im Aufbau befindet. Die SUP Boards werden von einer dänischen Firma allein nach Materialkapazität produziert. Quasi zwischendurch - sobald genügend Restmaterial anderer SUP Produktionen vorhanden ist, wird jede Charge dabei mit ihrem ganz individuellen farbenfrohen Design ausgestattet.

 

Dieses Material wäre alternativ ein Fall für den Müll gewesen. Für Jan steht der nachhaltige Aspekt im Vordergrund: „Warum sollte ich herkömmliche Boards ordern, wenn es auch nachhaltig geht?“ antwortet er auf die Frage, warum er sich für dieses Modell entschieden hat. Zuvor erklärt er, dass diese Boards im Einkauf für ihn keineswegs günstiger sind. Billig ist ohnehin nicht seine Devise. Er setzt beim Kauf auf Qualität, die auch für den Paddler auf dem Wasser spürbar wird. „Man kann ein SUP vom Discounter nicht mit einem hochwertigen Qualitätsboard vergleichen.“

 

Für den Endverbraucher sei es mitunter gar nicht leicht, ein gutes Board von außen von einem minderwertigen zu unterscheiden, Jan versucht trotzdem für Klarheit zu sorgen: „Mir ist wichtig, dass die Kanten laminiert und nicht geklebt sind, außerdem, wie gut der „drop stitch“- die Gewebestruktur innerhalb des Boards- ist. Man kann als Laie tatsächlich nur auf den Händler vertrauen.“ Bei Jan kann man die Eigenschaften des Boards direkt auf dem Wasser testen. Die hochwertigen Boards sind dort deutlich steifer und biegen sich weniger durch. Zudem sind die Boards langlebiger: „Oft wird beim Discounter am Material gespart. Es macht einen großen Unterschied, ob die Paddel aus Alu, Glasfaser oder aus Carbon sind. Das Material sollte mindestens fünf Jahre durchhalten. Das weiß man natürlich beim Kauf nicht.“ Das SUP sei ein sehr leicht zu erlernender Sport und die Lernkurve steigt am Anfang schnell an. Aus Erfahrung weiß Jan, dass man zum Beginn ein anderes Board benötigt, als später. Testen ist das Stichwort: gerne am Strand von Sandwig mit einem Bier von LYKKE, das Jan in seiner SUP Station exklusiv seit dieser Saison anbietet.  GL

 

 

Kontakt

Natalie Jachmann

Schlossallee 54a

24960 Glücksburg

 

gluecksburgliving(at)gmail.com

Tel: 0176 51892897

Mediadaten

Das Magazin Glücksburg Living erscheint mit einer Auflage von 5300 Exemplaren in Glücksburg, Rüde, Solitüde, Wees und in anderen ausgewählten Teilen in Flensburg (wechselt).

Impressum

Impressumspflicht nach §5 TMG:

 

Natalie Jachmann | Schlossallee 54a | 24960 Glücksburg (Ostsee)

gluecksburgliving(at)gmail.com
0176 51892897

 

Verantwortliche  i.S.d. § 18 Abs. 2 MStV:

Natalie Jachmann

 

 

Angaben der Quelle für verwendetes Bilder- und Grafikmaterial:
- Natalie Jachmann | Schlossallee 54a | 24960 Glücksburg (Ostsee) 
Bilder und Grafiken dürfen in keinem anderen Zusammenhang verwendet werden.

 

 

Streitschlichtung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit: https://ec.europa.eu/consumers/odr.
Unsere E-Mail-Adresse finden Sie oben im Impressum.

Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Haftung für Inhalte

 

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Quelle:

e-recht24.de